Käthe Kollwitz Grundschule Nauen
Mehr Zeit zum Fordern und Fördern, zum Lernen und Leisten.

Liebe Eltern, 

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, ist die Präsenzpflicht ab Montag, dem 29.11.2021 für die Jahrgänge 1-5 in Brandenburg ausgesetzt.

Anlage 3 – Elternschreiben

Wir, das Lehrerkollegium der Käthe-Kollwitz-Grundschule, würden uns jedoch sehr freuen, wenn Ihr Kind weiterhin die Schule besuchen darf und die Schule nicht nur als Begegnungsort mit anderen Menschen, sondern ganz bewusst als Lernort erlebt. 

Falls Sie Ihr Kind von der Präsenzpflicht befreien möchten, geben Sie dieses bitte zeitnah (spätestens 28.11.21) dem Klassenlehrer bekannt und bedenken Sie, dass diese Befreiung für mindestens eine Woche gelten muss. Die Aufgaben soll Ihr Kind laut dem Elternschreiben bereits am Wochenanfang erhalten. Durch diese gewählte Variante des MBJS ist es für Ihr Kind nicht mehr möglich, Veränderungen im Lernstoff zu erhalten, die sich situationsbedingt ergeben. Hiermit meine ich die spontane Verfestigung und Vertiefung von bereits vermittelten Lerninhalten (die die eigentliche Lernvoraussetzung darstellen), die aber erst durch die gemeinsame Erarbeitung des Lerngegenstandes deutlich werden und Abwandlungen des eigentlichen Lerninhaltes zur Folge haben.

Diese Aufgaben werden dann in der Schul-Cloud hinterlegt. Sollten Sie Ihren Zugang vergessen haben bzw. sollte dieser nicht funktionieren, können Sie mich anschreiben. (Nadine.croux@lk.brandenburg.de)

Auch die bereits angekündigten Lernzielkontrollen und Klassenarbeiten, für die Ihr Kind nun bereits mehrere Wochen geübt und gelernt hat, werden geschrieben. Hierbei hoffe ich sehr auf Ihr Verständnis und auch auf die Wertschätzung der geleisteten Arbeit Ihres Kindes und auch der der Lehrer.

Bitte bedenken Sie auch, dass nur Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen, am Testkonzept der Schule teilhaben können. 

Mit freundlichen Grüßen

N. Croux

 


Liebe Eltern,

wir empfehlen keine privaten Gegenstände mitzubringen, da in letzter Zeit vermehrt Dinge weggekommen sind und wir keine Haftung übernehmen. Das Ballspielen in den Hofpausen und generell das Beybladespielen ist vorläufig im Schulgelände/-gebäude untersagt. Bitte belehren Sie auch nochmal Ihr Kind, die Kleidung im Spind aufzubewahren.

Die Schulleitung


Sehr geehrte Eltern,

im Zeitraum vom 22.11.2021 – 17.12.2021 finden wieder die Terminanmeldungen und Aufnahmegespräche zur kommenden Einschulung statt. Sollte es Ihnen möglich sein, bitten wir Sie, sich bei Anliegen und Krankmeldungen vorwiegend per E-Mail zu melden, so dass nichts in Vergessenheit gerät. In dringenden Fällen können Sie natürlich selbstverständlich im Sekretariat anrufen.

Herzlichen Dank und bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

N. Croux und A. Wachholz


Elterninformation der Amtsärztin Frau Dr. Müller vom 16.11.2021 zum Vorgehen auch in der Schule (pdf)

 

Sehr geehrte Eltern,

sollte der Schnelltest Ihres Kindes positiv ausfallen, bitten wir Sie, mit zeitlichem Abstand (ca. nach einer halben Stunde) einen weiteren Schnelltest durchzuführen. Falls auch dieser positiv ausfällt, informieren Sie bitte das Gesundheitsamt per Mail (infektionsschutz@havelland.de) und setzen uns in Kopie (kollwitzgsnauen@t-online.de). Bitte vereinbaren Sie zeitnah mit Ihrem Haus-/Kinderarzt einen Termin zwecks PCR-Test. Ihr Kind begibt sich dann vorsorglich in Quarantäne. Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn der PCR-Test positiv ausgefallen ist. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen telefonisch vom Gesundheitsamt. Sobald Sie erfahren, wie lange die Quarantäne andauert, bitte Info an uns. Der schriftliche Quarantänenachweis zählt als Entschuldigung für das Fehlen Ihres Kindes.

Weiterhin gilt für alle Schülerinnen und Schüler:

– Testen und Bescheinigung mitbringen am Montag, Mittwoch und Freitag

– Maskenpflicht im Innenbereich


Das Sekretariat ist i.d.R. täglich von 7:00-14:00 Uhr besetzt und erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten bitte ggf. eine Email schreiben bzw. auf den Anrufbeantworter sprechen und bitte beim Hort klingeln, falls alle Türen verschlossen sind. 

Bitte bei Krankheit/Quarantäne morgens bis 7:30 Uhr anrufen (ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen). Sie können Ihr Kind auch gern per Mail bis um 7:30 Uhr krankmelden. Bei vorausschaubaren Fehltagen (Antrag auf Beurlaubung auf der Homepage bei “Formulare”) oder Fehlstunden (Ankündigung HA-Heft), bitte rechtzeitig schriftlich beim Klassenlehrer beantragen. Auf dem gesamten Schulgelände gilt weiterhin die Maskenpflicht für Besucher.


Formulare bzgl. Corona:

Bescheinigung Selbsttest (pdf)

Einverständniserklärung zur Durchführung Schnelltest in der Schule (pdf)

Ergänzende Belehrung für Schüler_Eltern 21 22 (pdf)

Bußgeldkatalog SARS-CoV-2-EndV vom 23.11.2021 (pdf) 

DRUMHERUM

1
Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie somit unsere Aktivitäten!
2
Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schule, Lehrer / Erzieher, Schüler und Eltern!
3
Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie somit unsere Aktivitäten!