Unsere Koorperarionspartner

files/kaethe-kollwitz/asb.jpg
ASB – gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- Jugend- und Familienhilfe
Angebote der Kindertagesbetreuung werden seit dem Schuljahr 2011/2012 in Kooperation mit dem ASB – gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe durchgeführt. Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit erfolgen durch den Einsatz von ErzieherInnen im Ganztagsbetrieb, besonders im Mittagsband, in der Ausgestaltung der individuellen Lernzeit, in der Durchführung von Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag, in der allgemeinen Kindertagesbetreuung sowie in der Feriengestaltung. Kontaktperson vor Ort ist ein über den ASB angestellter Erzieher, der durchgehend an der Konzeptentwicklung beteiligt ist. Die beim ASB angestellten Erzieher bilden mit den an unserer Schule städtischen Erzieherinnen ein pädagogisches Team, welches gemeinsame Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote gestaltet. Die Absicherung dieser Angebote erfordert die kontinuierliche Ausstattung der Schule mit 6 ErzieherInnen.
Des Weiteren bezieht sich die Kooperation auf ein erweitertes Angebot durch die ASB - Schulstation, in der seit 2004 zwei Mitarbeiterinnen des ASB an unserer Einrichtung tätig sind. Zu ihren Aufgaben gehören: Betreuung in den Spielpausen und im Mittagsband, Hilfestellung beim individuellen Lernen, Unterstützung bei Projekten und in der Ferienbetreuung.
 
ASB - Seniorenheim
Mit dem ASB - Seniorenheim besteht seit 2002 eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die sich durch gemeinsame Unterrichtsprojekte und Unternehmungen sowie die Durchführung von Wandertagen und schulischen Höhepunkten gestaltet. Der Kontakt wird durch die AG Seniorenbetreuung intensiv gepflegt.
files/kaethe-kollwitz/vhs.jpg
Volkshochschule HVL
In Kooperation mit der Volkshochschule erhalten die Schüler die Möglichkeit, künstlerisch - ästhetische Angebote innerhalb des Ganztagsbetriebes wahrzunehmen. Dazu gehen die Eltern befristete Verträge mit der Volkshochschule ein. Für die Sachkosten kommt die Schule auf.
files/kaethe-kollwitz/vfl.jpg
VfL (Verein für Leibesübungen) Nauen
Der VfL bietet zusätzliche Arbeitsgemeinschaften für sportinteressierte Schüler innerhalb des Ganztagsangebotes und unterstützt die Schule bei der Vorbereitung und Durchführung sportlicher Höhepunkte wie z. B. Schulsportfeste, Fußballturniere.
files/kaethe-kollwitz/msf.jpg
Musikschule „Fröhlich“
Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 6 können in der Musikschule „Fröhlich“ das Akkordeonspiel erlernen.
Ein finanzieller Beitrag ist hier von den Eltern zu leisten. Die Kooperation vollzieht sich besonders in der Gestaltung kultureller Höhepunkte.
files/kaethe-kollwitz/sfv.jpg
Schulförderverein
Der Förderverein unterstützt die Aufgaben der Schule.
files/kaethe-kollwitz/juh.jpg
Johanniter Unfallhilfe
Mitarbeiter der Johanniter Unfallhilfe leiten die AG Schulsanitäter. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten können die Schüler in der Schule praktisch anwenden, indem sie innerhalb der Pausen wirksam werden und selbst Kurse zur Ersten Hilfe im Sachunterricht mit jüngeren Mitschülern durchführen.
files/kaethe-kollwitz/hfb.jpg
Humanistischer Freidenkerbund
Mit Unterstützung des Humanistischen Freidenkerbundes unterhält die Schule partnerschaftliche Beziehungen zu einer indischen Schule. Gemeinsam werden Unterrichtsprojekte organisiert, die den Kontakt indischer Jugendlicher mit unseren Schülern einschließen. In gemeinsamen Workshops mit Lehrern und Erziehern werden Anregungen für den Unterricht und außerunterrichtliche Projekte erarbeitet. Es besteht die Möglichkeit, Räumlichkeiten des Humanistischen Freidenkerbundes für Projekte zu nutzen. Sozial schwache Schüler unserer Einrichtung begeben sich in die „Kinderoase“, einer Einrichtung des Humanistischen Freidenkerbundes, um dort ein kostengünstiges Mittagessen einnehmen zu können.
Erstellung, Finanzierung und technische Betreuung der Homepage