Einschulung

Sehr geehrte Eltern,

die Anmeldetermine für die Einschulungen 2022/23 fanden bereits im Dezember statt.
Die Bescheide erreichen Sie nach dem 17.05.2022. Sollten Sie bis Anfang Juni keinen Bescheid erhalten haben, bitte im Sekretariat melden. 


Termin Gesundheitsamt (Ansprechpartner: Frau Czerniak, Tel.: 03321/4035316, bitte selbst zwecks Termin anrufen!):

Schreiben Gesundheitsamt

Info Datenschutz

bitte zum Termin „Gesundheitsamt“ mitbringen:

  • ausgefüllten Gesundheitsfragebogen (Homepage unter „Formulare“ abrufbar: >=“Annamnesebogen“)
  • Impfbuch Ihres Kindes (Impfdokumente, Original!)
  • ärztliches Vorsorgeheft Ihres Kindes (Original!)
  • falls vorhanden Bescheinigungen (z.B. Schwerbehindertenausweis, Allergiepass, Herzpass etc.)
  • falls vorhanden verschriebene Hilfsmittel wie Brille (Brillenpass), Hörgerät o.ä.

Termin Schule ( wird von Sekretariat vergeben, Tel.: 03321/7489010)
>>> bitte nur an EINER öffentlichen SCHULE ANMELDEN  (Ausnahme Privatschulen z.B. Campus)

Datenschutzverordnung Artikel 13 DSGVO

bitte zum Termin „Schule“ mitbringen:

  • Anmeldeformular (auf Homepage unter „Formulare“ abrufbar)
  • Schweigepflichtentbindung (auf Homepage unter „Formulare“ abrufbar)
  • Geburtsurkunde Ihres Kindes (Original!)
  • Personalausweise Eltern (Originale!)
  • Sprachstandsfeststellung von der Kita (Original!)
  • Vollmacht zur Einschulung (fwir benötigen bei gemeinsamen Sorgerecht die Unterschriften von beiden Eltern!!! Auf Homepage unter „Formulare“ abrufbar)
  • Sorgerechtserklärung (auf Homepage unter „Formulare“ abrufbar)
  • Dauervollmacht (bei Trennung der Eltern, die gemeinsames Sorgerecht, aber kaum Kontakt haben oder der andere Elternteil weit weg wohnt, über unsere Homepage unter „Formulare“ abrufbar)
  • Negativattest vom Jugendamt oder Scheidungsurteil vom Amtsgericht (Original! >falls beide Eltern in der Geburtsurkunde stehen, aber nur ein Elternteil das Sorgerecht hat)

Sollten Sie bereits einen Vertrag mit einer Privatschule haben oder sich dort oder an einer anderen Schule (Antrag auf Homepage unter „Formulare“), die nicht zu unserem Einzugsgebiet gehört (§106), anmelden wollen, teilen Sie uns dies bitte zum Termin mit!

Falls die Rückstellung Ihres Kindes gewünscht wird, bitte zur Anmeldung mitteilen. Die Formulare dazu finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage unter „Formulare“.
Sollte das Formular für die Begründung platzmäßig nicht ausreichen, bitte formlose Begründung an den Antrag hängen (Entbindung Schweigepflicht nicht vergessen).

Es kann bei der Schulplatzvergabe zu einer Übernachfrage an unserer Schule kommen, so dass wir auf Grund des begrenzten Platzes unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Kinder ablehnen müssen. Die Regelungen, unter welchen Voraussetzungen Sie eine Schulplatzzusage erhalten, finden Sie hier:

https://www.nauen.de/media/2152/026_schulbezirkssatzung.pdf
https://bravors.brandenburg.de/gesetze/bbgschulg#106

Weitere Informationen finden Sie beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport oder bei der Stadt Nauen